Beat the Flow - beim GELITA Trail Marathon Heidelberg 2017


Was Florian Neuschwander beim GELITA Trail Marathon 2016 geleistet hat, war unglaublich. In einem fantastischen Rennen verbesserte er den alten Streckenrekord über die anspruchsvolle Marathon-Distanz um knapp 20 Minuten. Nach nur 2:55:25 Stunden erreichte er das Ziel im Schlossgarten und gewann deutlich. Auch bei der diesjährigen Ausgabe wird Flo an der Startlinie stehen. Kann er seinen fabelhaften Lauf wiederholen? Und gibt es vielleicht sogar jemand, der Ihn schlagen kann?


Fünfer-Staffel gegen Florian Neuschwander

Bei der fünften Ausgabe des GELITA Trail Marathon Heidelberg möchten wir Euch die Chance geben, Florian Neuschwander zu schlagen. Über das untenstehende Formular und bei einem Ausscheidungsrennen im Rahmen des Vorbereitungslauf am 26. August casten wir fünf Läufer, die als Beat-the-Flow-Staffel auf der anspruchsvollen Strecke gegen Florian Neuschwander antreten. Bewerbt Euch jetzt!

 

Alle Mitglieder des Beat-the-Flow-Teams gewinnen einen freien Startplatz bei der Team-Staffel im Rahmen des GELITA Trail Marathon Heidelberg 2017 inklusive einer Übernachtung vor dem Rennen.


So läufst du gegen Florian Neuschwander

Für die Beat-the-Flow-Staffel werden insgesamt fünf motivierte und starke Läufer gesucht, die sich zutrauen auf den anspruchsvollen Teilstücken unseres Laufes mindestens einen Schnitt von 4:10 min/km zu laufen (entspricht Florian Neuschwanders Geschwindigkeit beim GELITA Trail Marathon Heidelberg 2016). 

 

So bewirbst Du dich:

Für folgende Teilstücke reicht eine Online-Bewerbung über das untenstehende Formular:

  • Teilstück 1; Karlsplatz - Mühlental; 7,2 Kilometer (anspruchsvoll)
  • Teilstück 2; Mühlental - Langer Kirschbaum; 13,3 Kilometer (sehr anspruchsvoll)
  • Teilstück 3; Langer Kirschbaum - Schlierbach; 10,2 Kilometer (abschüssig)
  • Teilstück 5; Königstuhl -Karlsplatz; 5,2 Kilometer (anspruchsvoller Downhill)

Aus den Bewerbungen wählt das Veranstaltungs-Team gemeinsam mit Florian Neuschwander die vier besten Kandidaten aus. Der Bewerbungszeitraum endet am 20. August!

 

So wirst du Team-Kapitän:

Der Team-Kapitän läuft das vierte Teilstück, das von Schlierbach über die Himmelsleiter auf den Königstuhl führt. Der 6,3 Kilometer lange Abschnitt ist besonders anspruchsvoll, an der Himmelsleiter wurde das Rennen des GELITA Trail Marathon Heidelberg bereits oft entschieden.

 

Der Team-Kapitän wird bei einem Ausscheidungsrennen an der Himmelsleiter ermittelt. Alle Teilnehmer laufen zeitversetzt über die Himmelsleiter auf den Königstuhl, der Schnellste wird Team-Kapitän der Beat-the-Flow-Staffel.

 

Wenn Du am Ausscheidungsrennen teilnehmen möchtest, kannst Du Dich über das untenstehende Formular bewerben, indem Du das entsprechende Häkchen setzt.

 


Online-Bewerbungsformular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.